Produktauswahl

12 Gefundene Ergebnisse

Survivor®-LED (Alkali-Modell)
  • C4®-LED, stoßfest, mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden.
  • Unzerstörbare Polycarbonatlinse mit Anti-Kratz-Silikonbeschichtung ist in einer strapazierfähigen Blende montiert. Mit O-Ring-Dichtung
  • 4 Betriebsmodi:
    Hell: 36,000 Candela maximale Strahlintensität, 140 Lumen, 4 Stunden Leuchtdauer
    Abgeblendet: 12,000 Candela maximale Strahlintensität, 47 Lumen, 15 Stunden Leuchtdauer
    Blinklicht: 8 Stunden Brenndauer
    Mondscheinmodus: 20 Tage Leuchtdauer


    3C ProPolymer® Xenon
    • 3 Baby-Alkalibatterien (Größe C)
    • Xenongas-gefülltes 3,7 Volt-, 785mA-Modul
    • 3.500 Candela (max. Strahlintensität), 50 Lumen


      4AA ProPolymer® Xenon
      • 4 AA-Mignon-Alkalibatterien
      • Mit Xenongas gefülltes 4,8-Volt-Modul
      • Antistatisches, stoßfestes Gehäuse


        Survivor®-LED (Alkali-Modell)
        • C4®-LED, stoßfest, mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden.
        • Unzerstörbares Polycarbonat mit Anti-Kratz-Silikonbeschichtung ist in einer strapazierfähigen Blende montiert. Mit O-Ring-Dichtung
        • 4 Betriebsmodi:
          Hell: 36,000 Candela maximale Strahlintensität, 140 Lumen, 4 Stunden Leuchtdauer
          Abgeblendet: 12,000 Candela maximale Strahlintensität, 47 Lumen, 15 Stunden Leuchtdauer
          Blinklicht: 8 Stunden Brenndauer
          Mondscheinmodus: 20 Tage Leuchtdauer


          3C ProPolymer® Xenon
          • 3 Baby-Alkalibatterien (Größe C)
          • 785 mA Xenon-Modul
          • Bis zu 4.000 Candela (max. Strahlintensität), 50 Lumen (typisch)


            4AA ProPolymer® Xenon
            • 4 AA-Mignon-Alkalibatterien
            • Mit Xenongas-Modul
            • Bis zu 4.000 Candela (max. Strahlintensität), 34 Lumen (typisch)


              Survivor®-LED (Alkali-Modell)
              • C4®-LED, stoßfest, mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden.
              • Unzerstörbare Polycarbonatlinse mit Anti-Kratz-Silikonbeschichtung ist in einer strapazierfähigen Blende montiert. Mit O-Ring-Dichtung
              • 4 Betriebsmodi:
                Hell: 36,000 Candela maximale Strahlintensität, 140 Lumen, 4 Stunden Leuchtdauer
                Abgeblendet: 12,000 Candela maximale Strahlintensität, 47 Lumen, 15 Stunden Leuchtdauer
                Blinklicht: 8 Stunden Brenndauer
                Mondscheinmodus: 20 Tage Leuchtdauer


                3C ProPolymer® Xenon
                • 3 Baby-Alkalibatterien (Größe C)
                • 785 mA Xenon-Modul
                • Bis zu 4.000 Candela (max. Strahlintensität), 50 Lumen (typisch)


                  4AA ProPolymax™
                  • TEN-TAP™ programmierbar mit Auswahl zwischen drei verschiedenen Programmen:
                    • Hell/abgeblendet/Stroboskop (Werkseinstellung)
                    • nur hell
                    • Abgeblendet/hell 
                  • Ausgangsleistung der C4®-LED:
                    • Hell: 300 Lumen; 17.000 Candela; Laufzeit 2,75 Stunden
                    • Abgeblendet: 50 Lumen; 2.500 Candela; Laufzeit 24 Stunden
                    • Stroboskop-Laufzeit 6 Stunden
                  • Der antistatische Hochleistungs-Thermoplast ist widerstandsfähig gegen Chemikalien und Lösungsmittel


                  4AA ProPolymer® Xenon
                  • 4 AA-Mignon-Alkalibatterien
                  • Mit Xenongas-Modul
                  • Bis zu 4.000 Candela (max. Strahlintensität), 34 Lumen (typisch)


                    PolyStinger®
                    • Xenon-Zweistiftbirne mit 30 Stunden Nutzungsdauer, Ersatzbirne in Endkappe
                    • Strahl mit verstellbarem Fokus
                    • Bis zu 11.000 Candela (max. Strahlintensität), 90 Lumen


                      Stinger®
                      • Xenon-Zweistiftbirne, mit Ersatzbirne in Endkappe
                      • Strahl mit verstellbarem Fokus
                      • Bis zu 11.000 Candela (max. Strahlintensität), 90 Lumen

                         
                        ; Cache: True
                         Page:  Flush: